Beiträge

Werksalon Gutschein verschenken

Du willst jemanden mit einem Gutschein ein tolles Geschenk machen?

Verschenke einen Wertgutschein einlösbar auf das gesamte Werksalon Workshop-Angebot und auf die Werkstattnutzung im Werksalon. Gültigkeit 12 Monate.

Deine Gutscheinbestellung wird asap bearbeitet. Der Gutschein wird per Post verschickt. Die Rechnung ergeht per E-Mail.

Gutschein Bestellung

 

 

Kurs mit Handwerkzeug! Traditionelle Holzbearbeitung.

In diesem Tischler Kurs mit Handwerkzeug erlernst du die Grundlagen der traditionellen Holzbearbeitung mit Handsägen und Stemmeisen. Eigenschaften von Holz und Holzwerkstoffen, die Wahl des Handwerkzeug, deren Verwendung und Pflege. Dir stehen diverse Hobel, Japansägen, Gestellsägen, Stemmeisen und Messwerkzeuge zur Verfügung. Du übst die Anwendung an deinem eigenen Werkstück (Holzlade) und erlernst die Tips & Tricks eleganter Holzverbindungen. Dieser Workshop verschafft dir eine solide Wissens-und Erfahrungsgrundlage im Umgang mit Handwerkzeugen.

  • Wie nehme ich richtig Maß und übertrage ich Längen exakt auf ein Werkstück?
  • Welche Handsägen gibt es und welche passt am Besten zu mir?
  • Wie schafft man Holzverbindungen die ewig halten? (Zinken)
  • Wie bearbeite ich eine Holzoberfläche für dauerhafte Schönheit?
  • Wie korrigiere ich Hoppalas uvm?

TERMINE Traditionelle Holzbearbeitung

  • Sonntag, 28. Oktober 2018 / 9.00-14.30 Uhr (Ausgebucht.Warteliste)
  • Sonntag, 25. November 2108 / 9.00 – 14.30 Uhr (Ausgebucht.Warteliste)
  • Sonntag 16. Dezember 2018 / 9.00 – 14.30 Uhr (Ausgebucht.Warteliste)
  • Mittwoch 02. Jänner 2019 / 10.00 – 16.30 Uhr 
  • Sonntag 17. Februar 2019 / 10.00 – 16.30 Uhr 
  • Sonntag 10. März 2019 / 10.00 – 16.30 Uhr 
  • Sonntag 07. April 2019 / 10.00 – 16.30 Uhr 

ANMELDUNG Traditionelle Holzbearbeitung

  • Der Kurs findet in Kleingruppen mit bis zu 6 Personen statt.
  • Kosten: Workshopgebühr €240,- (inkl. Gutschein für den Möbelbau-Workshop Tischchen oder Kästchen) zuzüglich Materialkosten zw. €20 – €55 (siehe Aufstellung unten)
  • Verbindliche Anmeldung online. Bezahlung: vor Ort / bar oder Bankomat. Gutscheine bitte einfach mitnehmen.
  • Storno-Konditionen. Bis eine Woche vor Kurs-Termin 50% Storno-GebührAb 7 Tage vor Kurs-Termin werden 100% Storno-Gebühr verrechnet.Kurstickets können bei einem Ausfall auch von anderen Personen in Anspruch genommen werden. Sollte dies der Fall sein,  bitten wir um Info an info@werksalon.at vorab. Danke.

Ja, ich möchte mich anmelden

Die Lade passt in die anderen Werksalon Möbel. 

Kombinierbar mit dem Tischler Kurs Kästchen Sitzbank” @Werksalon.

Mehr Infos “Kästchen Sitzbank” hier 

 

Kombinierbar mit dem Tischler Kurs Tischchen” @Werksalon.

Mehr Infos zum “Tischchen” hier 

 

 

Kursgebühr Kombi & Material

 

Kursgebühr Kombi € 240 plus Material. Die Kombi Kursgebühr in Höhe von € 240 beinhaltet diesen Kurs “Traditionelle Holzbearbeitung mit Handwerkzeuge” sowie einen € 120 Gutschein für den Tischler Kurs Tischen oder Kästchen Sitzbank. Deine von Hand gezinkte Lade passt exakt in Deine Möbelstücke Kästchen bzw. Tischchen. Du wählst aus, was dir lieber ist und buchst dich in den zweiten Kurs ein. Da die beiden Kurse nicht aufeinander aufbauen ist die zeitliche Reihenfolge egal.

Zuzüglich Das Material. Die Materialpauschale richtet sich nach dem persönlich gewählten Holz für die Lade (siehe Auswahl unten) und inkludiert die benötigten Verbrauchsmaterialien (Holzleim, ev. Holzkitt, Schleifpapier 180/240, Wachs etc).

Materialpauschale für die Lade:

Kiefer anstatt Fichte (stets lagernd) € 20,00
Buche (stets lagernd) € 20,00
Birke (stets lagernd) € 25,00
Eiche (auf Bestellung) € 35,00
MDF Schwarz (nicht für den Handwerkskurs geeignet) nicht möglich
Nuss (auf Bestellung) € 55,00

alle Preise sind inkl. 20 % UST

Weitere Infos zum Tischler Kurs mit Handwerkzeug

Vorkenntnisse: Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig!

Mitzubringen: Feste, geschlossene Schuhe.

Ort: Werksalon Co-Making Space, Stadlauer Straße 41a, Hof 4, 1220 Wien, Anfahrt

Online Buchung: Online. Bestätigung ergeht per E-Mail.

Storno: Im Falle einer Stornierung bis eine Woche vor Kurs-Termin fallen 50% Storno-GebührAb 7 Tage vor Kurs-Termin fallen 100% Storno-Gebühr an und werden verrechnet. Wir bitten um Verständnis. Erworbene Kurstickets können bei einem Ausfall auch durch Partner, FreundIn, ArbeitskollegIn etc. in Anspruch genommen werden. Sollte dies der Fall sein,  bitten wir um Info an info@werksalon.at vorab. Danke.

Bezahlung: vor Ort / bar oder Bankomat. Gutscheine bitte einfach mitnehmen.

Plus:  Kostenlose Projektbesprechung mit Tischlermeister Martin Papouschek bei Fragen zu weiteren Projekten (Materialwahl, Konstruktion, Zuschnitt, Bearbeitung etc).

 

Oberflächenversiegelung im Anschluss

Der Tischler Kurs endet mit dem fertigen Möbelstück und fein geschliffenen Oberflächen. Zum Schutz des Holzes vor Feuchtigkeit, Sonne etc. kannst du die Oberflächen weiter bearbeiten bzw. versiegeln. Zur Versiegelung gibt es einige Möglichkeiten: Holz-Öle müssen prinzipiell einige Stunden einziehen bzw. trocknen. Wachse oder Wachs-Öle hingegen werden eingerieben und trocknen innerhalb weniger Minuten. Aufgrund der kürzeren Trockenzeit bietet der Werksalon seinen Kurs Teilnehmer_Innen an ihr Möbelstück nach Ende des Kurses (gegen 14.00 Uhr) mit einem natürlichen Bienen-Carnauba-Wachs zu versiegeln. Wer sein Möbelstück stärkerer Luftfeuchtigkeit (z.B. Badezimmer, Wintergarten) aussetzt, sollte eine  Holz Lasur oder einen Holz Lack in Erwägung ziehen. Ebenfalls können die Oberflächen mittels Servietten-Technik einen individuellen Stil bekommen.

Workshop-Leitung: Martin Papouschek

 

Martin Papouschek ist Tischlermeister und Mitgründer des Werksalon Co-Making Space.

 

 

Terrassenmöbel Adirondack Chair selber bauen

In diesem Tischler Intensiv Kurs baust Du aus massivem Zedernholz einen klassischen Adirondack Chair für deine Terrasse oder Garten. Damit erweiterst du deine handwerkliche Tischler-Expertise dabei auf die Bearbeitung von Massivholz und erlernst nebenbei den sicheren und fachgerechten Umgang mit den großen Tischlerei-Maschinen, der Formatkreissäge, der Abricht-Dickten-Hobelmaschine sowie der Bandsäge (Standmaschinen-Training). Da es sich hierbei um ein fortgeschrittenes Projekt handelt erfordert der Bau des Terrassenmöbel Adirondack Chair das bereits absolvierte Werksalon Werkstatt Sicherheitstraining ( Tischler Kurs I).

 Adirondack Chair selber bauen

 

Die Sonne strahlt, der Himmel ist pool-blau, ein Lüftchen geht und man entspannt total. Es ist zu warm und zu wundervoll um sich nicht einfach dem Moment hinzugeben und im selbst gebauten Adirondack Chair das Leben zu genießen. Die Lehnen aus Zedern-Holz laden Rücken, Arme und Hände persönlich ein sich niederzulassen. Die Fingerkuppen streicheln die warme Massivholz-Oberfläche. Die Beine rasten sich gemütlich aus und folgen der Rundung bis zum Boden.

Der aus dem nordamerikanischen Adirondack Mountains stammende Sessel kombiniert nicht nur Sitzen und Liegen sondern ist auch Bio-Sieger in der Kategorie lebenslanges Garten- und Terrassenmöbel. „Western Red Cedar“ ein nicht nur unfassbar leichtes Zypressenholz aus der Zedern-Familie sondern vor allem auch ein Hit in Punkto Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit. Der Adirondack Chair ist der Terrassenmöbel-selber-bauen-Sieger im Werksalon!

 

Tischler Kurs in Theorie und Praxis

 

  • Holz-Einkauf  (Wenn du möchtest kannst du beim Holzeinkauf gerne dabei sein.)
  • Einführung in die Formatkreissäge
  • Ablängen der Hölzer auf der Formatkreissäge
  • Einführung Abricht-Dickten-Hobelnmaschine
  • Hobeln  und Abrichten des Massivholzes
  • Einführung in die Bandsäge.
  • Zu- und Formschnitte an der Bandsäge
  • Detailschnitte mit der Stich- und Handsäge
  • Fasen mit dem Handhobel
  • Oberflächenbearbeitung Schleifen
  • Zusammenbau mit Bohrer und Schrauber

Kurs Termine 2018

Kursdauer: 3,5 Tage im Werksalon. Dieser Kurs wird im Jahr 2018 im Juni, im Juli und im August angeboten.

Kurs 21. – 24. Juni 2018

  1. Kurstag: DO 21. Juni 2018 10-19 Uhr
  2. Kurstag: FR 22. Juni 2018 10-19 Uhr
  3. Kurstag: SA 23. Juni 2018 10-19 Uhr
  4. Kurstag: SO 24. Juni 2018 14.30-19.00 Uhr

Kurs 26. – 29. Juli 2018:

  1. Kurstag: DO 26. Juli 2018 10-19 Uhr
  2. Kurstag: FR 27. Juli 2018 10-19 Uhr
  3. Kurstag: SA 28. Juli 2018 10-19 Uhr
  4. Kurstag: SO 29. Juli 2018 14.30-19.00 Uhr

Kurs 23. – 26. August 2018

  1. Kurstag: DO 23. August 2018 10-19 Uhr
  2. Kurstag: FR 24. August 2018 10-19 Uhr
  3. Kurstag: SA 25. August 2018 10-19 Uhr
  4. Kurstag: SO 26. August 2018 14.30-19.00 Uhr

Kursgebühr & Materialkosten

Kursgebühr: € 594.- Die Kursgebühr basiert auf 32 Stunden Workshopleitung und Werkstatt. Der Kurs wird in Kleingruppen mit bis max. vier TeilnehmerInnen angeboten.

Zedernholz massiv (inkl. Auswahl und Transport) €250,-. Diese Materialkosten basieren auf dem geplanten Materialbedarf plus 20 Prozent (Sicherheit für Verschnitt bzw. Materialrisiko) zum Einkaufspreis (Mühlbauer Holz Himberg) und € 70,- pauschal für Materialauswahl, Beschaffung und Transport.

Kleinteile € 50,- (Edelstahlschrauben, Schleifpapiere etc).

Das im Rahmen dieses Kurses erworbene Standmaschinen Training ermöglicht dir fortan die selbständige Nutzung der Standmaschinen im Werksalon.

Für die Umsetzung weiterer Ideen und Projekte gibt es nach Abschluss des Standmaschinen-Trainings einen Werkstattgutschein in Höhe von € 77,- . Dieser Wertgutschein ist von dir für die Nutzung der Standmaschinen sowie der gesamten Werkstatt im Werksalon innerhalb von 12 Monaten verwendbar.

alle Preise inkl. 20% UST

 

ANMELDUNG Adirondack Chair

  • Voraussetzung: Werkstatt-Sicherheitstraining (Tischler Kurs I : Tischchen, Kästchen  bzw. One-on-One Training) ist vorausgesetzt
  • Mitzubringen: Feste, geschlossene Schuhe. Werkstattkleidung
  • Anmeldung online. Bezahlung: vor Ort / bar oder Bankomat. Gutscheine bitte einfach mitnehmen.
  • Storno-Konditionen. Bis eine Woche vor Kurs-Termin 50% Storno-GebührAb 7 Tage vor Kurs-Termin werden 100% Storno-Gebühr verrechnet. Kurstickets können bei einem Ausfall auch von anderen Personen in Anspruch genommen werden. Sollte dies der Fall sein,  bitten wir um Info an info@werksalon.at vorab. Danke.

Ja, ich möchte mich anmelden

 

Terrassenmöbel

 

Formatkreissäge, Abricht Dickten Hobelmaschine, Bandsäge

Wer für Möbelbau Projekte und größere Bastel Projekte die großen Tischlerei Maschinen wie die Formatkreissäge, die Abricht Dickten Hobelmaschine und die Bandsäge benötigt, erweitert das bereits absolvierte Werkstatt Training (bzw “Sicherheitstraining für Hand -und Elektrowerkstatt”) einfach um ein intensives Standmaschinen Training im Werksalon.

Dieser Maschinen Intensivkurs beinhaltet Wissensvermittlung in Theorie und Praxis und ermöglicht die Standmaschinen (Formatkreissäge, Absicht Dickten Hobelmaschine und Bandsäge) im Anschluss selbständig während der Öffnungszeiten (DO-SA 10-19, SO 14-19) nützen zu können.

Das Standmaschinen Training dauert 3 x 5 Stunden und wird mit jeweils 2 Personen durchgeführt. In der letzten Kurseinheit stellen die TeilnehmerInnen ihr erlerntes Wissen unter Beweis.

 

Die Kursgebühr in Höhe von € 425,- inkl. 20% UST pro Person beinhaltet 3×5 Stunden Kurs sowie individuelle Werkstatt-Praxiszeit (2 x 5 h Werkstatt-Praxiszeit plus 60 Minuten Standmaschinen) für Arbeiten am eigenen Projekt.

 

Werksalon Mitglieder zahlen € 100,- weniger (€325 anstatt €425)!

 

Ich habe Interesse. Bitte um Kontaktaufnahme

 

Auch außerhalb der Öffnungszeiten. Atelier + Werkstatt 24/7

Atelier mieten Werksalon

 Wer einen Atelierplatz hat und damit fix im Werksalon arbeitet kann die Werkstatt 24/7  – auch außerhalb der Öffnungszeiten –  mitbenützen. Im Atelier gibt es 14 Atelierplätze für Handwerk und Design. Interesse? Let us know info@werksalon.at 

Maßgeschneiderte Möbel aus Meisterhand seit 2013 in Wien. So entstehen feinste Möbel mit intuitiven Lösungen.

Upcycling, Recycling, Reparieren von Möbeln oder Stücken, die du zu Möbeln machen willst @ Werksalon: Samstag, den 6. September 2014 10.00-18.00 Uhr

Aus ALT wird NEU! 

Möbel wiederbeleben @ Reparaturtag im Werksalon

Wenn der Sessel aus dem Leim geht, der Lack abbröckelt,  die Schublade klemmt, das Kästchen nicht mehr schließt …. , dann schreien deine Möbel nach Liebe, Pflege und Wellness mit Dir im Werksalon. Schenke dir & deinen Möbeln angewandtes Reparaturwissen.

So funktioniert´s:

a) Du bringst dein eignes Möbelstück mit

b) Du findest im gegenüberliegenden MA48 Bazar ein Möbelstück, das nur auf dich wartet! AusALT wird (ganz) NEU 

c) Du recycelst weit gereiste Holzpaletten (Vorrat im Werksalon) und machst dir daraus einen neuen Diener des Haushalts (z.B.  Sitzgelegenheit, Schlüssel-Boards etc.).

Material: Solltest du für dein Projekt spezielle Materialien benötigen, welche wir nicht im Werksalon haben (bspw. spezielle Lackfarben, Spezial-Öle etc. ) kannst du diese problemlos im gegenüberliegenden Hornbach besorgen. Martin berät dich gerne.

Ort: Werksalon Wien, Stadlauer Straße 41a, Hof 4,  1220 Wien

Vorkenntnisse: Für diesen Workshops brauchst du keine Vorkenntnisse.

Kosten:  1 x Tag Werkstattnutzung inkl. persönlicher Werkbank, Werkzeug, Projekt-Coaching & Anleitung der Arbeitsschritte durch Tischlermeister Martin Papouschek :  € 89.- inkl. 20% UST

exklusive einem Pauschalbeitrag (€5 – €15 inkl.20 %UST) für die Verwendung diverser Kleinteile (Schrauben, Nägel, Dübeln etc.) , Rohstoffen (Teile von Palettenholz / Restholz) und Hilfsstoffen (Leime, Lacke, Öle, Farben, Pinsel, Schleifpapiere etc. )

Anmeldung:

Ich möchte mich anmelden!

 

Workshopleiter: Martin Papouschek

IMG_1028

 

Kurzbiografie: Martin ist Tischlermeister und Mitgründer des Werksalon Wien.

Ich freue mich auf deine Teilnahme,

Martin

Einführungskurs in die klassische Holzbearbeitung mit Handwerkzeug.

Unplugged Woodworking – truly Woodworking!

In diesem Workshop erlernst du die Grundlagen der klassischen Holzbearbeitung. Eigenschaften von Holz und Holzwerkstoffen, die Wahl des Handwerkzeug, deren Verwendung und Pflege. Diverse Hobel, Japansägen, Gestellsägen, Stemmeisen und Messwerkzeuge stehen dir zur Verfügung. Du arbeitest an deiner eigenen Holzbox und erlernst die Tips & Tricks eleganter Holzverbindungen. Dieser Workshop verschafft dir eine solide Wissens-und Erfahrungsgrundlage im Umgang mit Handwerkzeugen.

Termin: 

Fr. 22. August 18.00-22.00
SA 23. August 11.00-18.00
SO 24. August 11.00-18.00

Vorkenntnisse: keine notwendig

Kursgebühr: € 255,- inkl. 20%USt
Materialgebühr: € 45,- inkl. 20%USt

Kursleiter: Martin Papouschek

TeilnehmerInnenzahl: Max. 4 Personen

Ort: Werksalon Co-Making Space, Stadlauer Straße 41a, 1220 Wien

 

 

Woodshop-Leitung: Martin

Unplugged woodworking Kurs

Unplugged woodworking Kurs

Martin Papouschek ist Tischlermeister und Mitgründer des Werksalon Wien.

Make Me Pretty! Make Me Beautiful! Möbel wiederbeleben @ Reparaturtag im Werksalon

 

Wenn der Sessel aus dem Leim geht, der Lack abbröckelt,  die Schublade klemmt, das Kästchen nicht mehr schließt …. , dann schreien deine Möbel nach Liebe, Pflege und Wellness mit Dir im Werksalon. Schenke dir & deinen Möbeln angewandtes Reparaturwissen.

In drei kurzen Input-Workshops lernst Du wie man richtig schleift, ölt, lackiert, leimt und Beschläge erneuert.

  1. Make Me Pretty! Oberflächen Schleifen, Ölen oder Lackieren.
  2. Love Me, Leim Me! Möbelstücke richtig verleimen.
  3. Alles auf Schiene! Wie man Beschläge richtig tauscht und was man schon immer über Öffnungswinkel, aufschlagende und einschlagende Beschläge wissen wollte.

Bringst du dein Möbelstück gleich mit, kannst du dieses im Anschluss im Werksalon wiederbeleben. Solltest du hierfür noch etwas benötigen (bspw. spezielle Lackfarben, Öle etc. ) kannst du diese problemlos im gegenüberliegenden Hornbach  besorgen.

Tipp! Hast du kein eigenes Möbelstück das selbst Wiederbelebung braucht, findet sich vielleicht im gegenüberliegenden MA48 Bazar ein Möbelstück für Dich oder aus ALT WIRD NEU  – du recycelst weit gereiste Holzpaletten (Vorrat im Werksalon) und machst dir daraus einen neuen Diener des Haushalts (z.B.  Sitzgelegenheit, Schlüssel-Boards etc.).

Ort: Werksalon Wien, Stadlauer  Straße 41a, 1220 Wien

Vorkenntnisse: Für diesen Workshops brauchst du keine Vorkenntnisse.

Workshopleiter: Martin Papouschek

Kurzbiografie: Martin ist Tischlermeister und Mitgründer des Werksalon Wien.

Ich freue mich auf deine Teilnahme,

Martin