Gewinnspiel! Bücherregal RUBY Workshop SA 29.Sept

Dieser Möbelbauworkshop für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene zeigt dir in Theorie und Praxis Prinzipielles aus dem Möbelbau mit Hand-und Elektrowerkzeugen. Du baust mittels Anleitung von Tischlermeister Martin “Ruby, dein eigenes Bücherregal”! Gewinne deine Workshop-Teilnahme!  Du zahlst nur das Holz.  Zur Auswahl stehen Fichte €85 , Buche €105 oder Eiche € 205.

Alle Infos zu RUBY

  • Maße Bücherregal Ruby: Breite 115 cm / Höhe 81 cm/ Tiefe 27 cm
  • Platz: Ruby bietet mit der Länge von 1,15m viel Platz für Bücher. Das Mittelfach ist so gesetzt, dass sich Ordner mit 33cm auch sehr gut ausgehen.
  • Feedback: Dieser Gewinnspiel-Workshop dient dem Werksalon als Test für das “Möbelbau Workshop, Bücherregal Ruby”! Wir freuen uns auf dein Feedback! Die GewinnerInnen bezahlen keine Workshopgebühr.
  • Materialkosten €85 bis €205 , je nach Holzwahl
  • Bezahlung vom Material: vor Ort in Bar oder Bankomat.
  • Gruppengröße: Der Workshop findet mit max. fünf Personen statt.
  • Ort: Werksalon Co-Making Space, Stadlauer Straße 41a, Hof 4, 1220 Wien, Anfahrt
  • Mitzubringen: Feste, geschlossene Schuhe
  • Vorkenntnisse: Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse notwendig! Wenn du aber bereits das Werkstatt Sicherheitstraining im Werksalon absolviert hast, dann ist das Bücherregal Ruby sicher eine interessante Erweiterung für dein Wissen und Können.
  • Bring Your Ruby Home: Ruby wird im Werksalon von dir fix und fertig verleimt. Der Heimtransport mit einem Auto ist empfehlenswert.

Ja, ich möchte beim Gewinnspiel mitmachen

Maschineneinsatz Bücherregal Ruby

Mit den erworbenen Grundkenntnissen bist du in der Lage eigene Möbel zu bauen. Werkstatt Sicherheit und die fachgerechte Verwendung von Werkbank & Staubsaugern, Mess- und Anreisswerkzeugen, diverse Schraubwerkzeuge, Spannwerkzeuge, Akku-Bohrschrauber, Handschleifmaschinen, Dübelfräse und die Kappsäge werden erklärt und angewandt. Mit diesem Möbelbaukurs absolvieren TeilnehmerInnen auch das erforderliche Werkstatt Training für die Nutzung der offenen Tischlerei im Werksalon.

Oberflächenversiegelung im Anschluss

Der Möbelbaukurs endet mit dem fertigen Möbelstück und fein geschliffenen Oberflächen. Zum Schutz des Holzes vor Feuchtigkeit, Sonne etc. kannst du die Oberflächen weiter bearbeiten bzw. versiegeln. Zur Versiegelung gibt es einige Möglichkeiten: Holz-Öle müssen prinzipiell einige Stunden einziehen bzw. trocknen. Holzwachse  hingegen werden aufgetragen und trocknen innerhalb weniger Minuten. Aufgrund der kürzeren Trockenzeit bietet der Werksalon seinen Kurs TeilnehmerInnen an, ihr Möbelstück nach Ende des Kurses mit einem natürlichen Wachs zu versiegeln.

Workshop-Leitung: Martin Papouschek

Martin Papouschek ist Tischlermeister und Mitgründer des Werksalon Co-Making Space.

Handwerk Live Erleben

HANDWERK LIVE ERLEBEN

Sonntag, den  7. Oktober 2018 Nachmittag

 

Die Werkstattgemeinschaft im Werksalon ist gewachsen und lädt ganz herzlich zum HANDWERK LIVE ERLEBEN am Sonntag, den 7. Oktober 2018 (14-19) ein! Komm vorbei mit Freunden und Familie. Lass Dich inspirieren und motivieren, mach mit oder genieße es einfach zuzuschauen. Lerne unterschiedliche HandwerkerInnen persönlich kennen und nütze die Gelegenheit Fragen zu stellen! Familie und Freunde einfach mitbringen. Wir freuen uns.

Warm Up

14.00 Geführte Tour! Treffpunkt 14.00 vor dem Werksalon. Tour durch die alten Fabriksgebäude der ehemaligen Elin-Werke, in der heutigen METAStadt.

14.30 Alt & Schick! Besuche unsere netten Nachbarn! Altwaren so weit das Auge reicht. Plus Flohmarkt METAMarkt jeden Sonntag bis 16.00 Uhr am Gelände.

Handwerk Live Erleben ab 15.00 Uhr

 

Möbelrestauration Antikwunsch Zoltan Kato 2018 Werksalon
15.00 Uhr / Möbelrestaurator Zoltan zeigt Schellackpolitur live! Unser Möbelrestaurator, Antikwunsch Unternehmer Zoltan Kato zeigt live die alte Handwerkskunst der Schellackpolitur, in dem man durch wiederholtes Auftragen und Polieren einer Schellacklösung eine spiegelglatte und hochglänzende Oberflächenbeschichtung erzeugt! Im Anschluss steht Zoltan für Restaurationsfragen aller Art zur Verfügung! www.antikwunsch.at

 

 

galavintage-baseballcap golden
15.30 Uhr / Make Wooden Memories – Mach Mit! Sandra von GalaVintage zeigt wie du Fotos, Grafiken oder Prints auf Holz überträgst und so einzigartige kleine Geschenke für Dich selbst oder Andere machst. Mach mit! Kids are welcome! Bringe deine Fotos oder Ausdrucke einfach mit. www.werksalon.eu/galavintage/ 

 

 

16.00 Uhr / Messer, Eisen, Scheren, Äxte – Schärfen lassen ! Ob in der Werkstatt, im Atelier oder in der Küche. Schneide- und Stemmwerkzeuge machen geschärft einfach mehr Spass! Bringe deine Werkzeuge mit und lass sie dir im Werksalon schärfen! Scheren, Küchenmesser, Stemmeisen, Äxte und vieles mehr.

 

 

16.30 Uhr / Stricken mit Lochkarten! Die manuelle Strickwarenproduktion Paulinski zeigt wie mittels Lochkartensystem aus feinster Merinowolle wunderschöne Loops, Schals und Mützen produziert werden. Wer einen neuen Lieblingsschal für den Winter möchte, kann hier auch gleich selbst Farben und Muster zusammenstellen. www.paulinski.at

 

 

Polstern
17.00 Uhr / Polstern live! Wir polstern live einen Sessel. Möbel neu polstern und beziehen ist eine naheliegende und schöne Möglichkeit zum Neu-Entdecken von alten Möbeln. Lass dir zeigen was die offene Polsterwerkstatt im Werksalon alles für dich hat oder was du man in den Polsterkursen lernt. www.werksalon.eu/polster-werkstatt/

 

 

17.30 Uhr / Armreifen aus Acryl selber biegen – Mach einfach mit! Anja von Heartware zeigt mit Thomas Holota Produkt-& Prototypendesigner die Geheimnisse der Heartware Schmuckproduktion. Interessierte können vor Ort ihren Armreifen aus Acryl selbst biegen oder einfach nur zuschauen. Vorkenntnisse: keine erforderlich. www.heartware.at/de

 

 

Personal Robotics Lilli

Roboter Lilli persönlich kennenlernen! Lilli ist Dein persönlicher Roboter zum selber bauen, ein Open Source Projekt mit Bausatz und Anleitung von Personal Robotics. Triff Lilli im Werksalon. www.personalrobotics.eu

 

 

Frag den Profi!

Frag den Tischler! Wir freuen uns sehr, dass neben Martin Papouschek nun auch Helmut Vynahlek und Franz Elsner als selbständige Tischleremeister mit ihren Einzelunternehmen, die individuelle Möbel nach Maß für ihre Kunden fertigen, die Gemeinschaft im Werksalon bereichern. Ob Materialwahl, Reparatur oder Kostenschätzung. Nütze die Gelegenheit und lass dich vom Tischler beraten!

 

Möbelrestauration Antikwunsch Zoltan Kato 2018 Werksalon

 

Mein Name ist Zoltan Kato und ich bin Restaurator in 5. Generation meiner Familie. Meine Karriere begann als kleiner Bub unter der Hobelbank meines Großvaters und mündete in die Arbeit im Wiener Traditionsunternehmen, Friedrich Otto Schmidt, Atelier für Antike Wohnungseinrichtungen (seit 1853). Hier hatte ich die großartige Möglichkeit Werke des Malerfürst Ernst Fuchs in Holz zu übersetzen und diese Herausforderungen mit Meistern der Restauration zu teilen. Die Ergebnisse dieser Kunst & Handwerk Zusammenarbeit wurden in der Wiener Hofburg „Sit Lofty- Kollektion Pardisio“ ausgestellt.

Antike Möbel stellen lebendige Objekte für mich dar. Jedes Möbelstück hat einen Charakter und eine Geschichte. Die Möbel reflektieren die Lebensweisen- und Gewohnheiten vergangener Handwerker- und Kundengenerationen. Möbel waren in der Vergangenheit keine Konsumgüter sondern wertvolle Gegenstände, geschaffen um zu bleiben. Möbel wurden Familienmitglieder, da sie über Generationen hinweg genutzt und vererbt wurden. Restauration bedeute daher zu aller erst diese Lebensgeschichte eines Objekteszu erforschen, technisch sowie emotional zu verstehen und zu erhalten. Zu restaurieren bedingt Respekt und kontinuierliche Wahrung von Verantwortung.

Seit Jänner 2011 bin ich in meinem Unternehmen Antikwunsch e.U. selbständig tätig und schöpfe aus der Erfahrung von über 700 wunderbaren Möbelrestaurationen. Seit September 2018 habe ich mein Atelier eingebettet in der kreativen Gemeinschaft des Werksalon Co-Making Space in Wien.

 

Es ist meine Passion die Geschichte antiker Möbel zu erhalten und diese – zur Freude meiner Kunden und meiner Selbst –  in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Rufen Sie mich an. Nach telefonischer Vereinbarung komme ich gerne zu Ihnen. Nach einer Untersuchung gebe ich Ihnen ein Preisangebot! In Wien ist die Untersuchung gebührenfrei. Ihr Zoltan Kato!

ANTIKWUNSCH e.U

Restaurator Zoltan Kato

www.antikwunsch.at 

antikwunsch@gmail.com

0676 6252594

 

Bitte um Kontaktaufnahme

“Once I got a biedermeier Sekretär in work. Polishing disappeared, some veneer and couple of drawers were lost. The worst were three ax marks on the folding door. A solder was looking for alcohol at the end of the second World War, family legend says. The client wanted the furniture like new. That would be a mistake. The restorer’s job is to make the furniture functionable again, without covering up its history. I convinced my client that we keep the ax marks in the high glancing, newly french polished door surface. It turned to be a success! The Sekretär got back its original function and charm and turned to be a shrine for the whole family…, Zoltan Kato” 

 

Öffnungszeiten des Werksalon

Das Werksalon Team und die offene Tischlerei und Werkstatt sind stehst zu den folgenden Wochentagen für dich da:

  • DONNERSTAG : 10.00 bis 19.00 Uhr
  • FREITAG: 10.00 bis 19.00 Uhr
  • SAMSTAG: 10.00 bis 19.00 Uhr
  • SONNTAG: 14.30 bis 19.00 Uhr

Und was passiert die restliche Woche im Werksalon? StudioUser mit fixem Atelierplatz haben selbstverständlich 24/7 Werksalon Zugang. Du hast Interesse einem fixen Atelier+Werkstattplatz? Let us know! +43 660 8693080

Herbstpause

Herbstpause von 8. bis 17. Oktober 2018. In dieser Zeit ist das Werksalon Team auf Herbstpause und die Werkstatt geschlossen (Studio User only). Wir sind ab 18. Oktober 2018 wieder frisch und munter für dich da.

 

Weihnachten und Silvester

Yes. Yes. Yes. Das Werksalon Team und die Werkstatt stehen dir dieses Jahr auch während der Weihnachtsfeiertage und über den Jahreswechsel zur Verfügung! Yes, we are open! 

 

Winterpause

Winterpause von 14. Jänner bis 13. Februar 2019! In dieser Zeit ist das Werksalon Team auf Winterpause und die Werkstatt geschlossen (Studio User only). Wir sind ab 14. Februar 2019 wieder sonnig für dich da.

 

Anmeldung für die Nutzung der offenen Tischlerei & Werkstatt

Anmeldung unter info@werksalon.at inkl. Angabe von Wunsch-NutzungsDatum und Zeitraum  (Vormittag 10.00-14.30, Nachmittag 14.30-19.00, Ganztags 10.00-19.00) . Bei Reservierungen am selben Tag bitte um telefonische Anmeldung unter +436608693080 .

 

Safety First! Das Werksatt-Sicherheitstraining

Eine Nutzung der Werksalon Werkstatt setzt das absolvierte Werkstatt-Sicherheitstraining voraus. Dieses Sicherheitstraining wird wöchentlich im Rahmen von Möbelbau-Kursen und One-on-One Trainings im Werksalon angeboten. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Du erreichst uns unter +436608693080

Du willst den Werksalon kennen lernen? SUPER, das freut uns sehr!

Take a Tour (free): Jeweils Freitags 18.30 Uhr @ Werksalon.

 

Anmeldung erforderlich!

Herzlichen Dank.

 

Anmeldung

 

Du willst jemanden mit einem Gutschein ein tolles Geschenk machen?

Verschenke einen Wert-Gutschein einlösbar auf das Angebot des Werksalon (1 Jahr gültig).

Der Gutschein wird per Post verschickt. Die Rechnung ergeht per E-Mail.

Gutschein Bestellung